Skip to main content

Skibrillen sind normalerweise von innen mit einer Anti-Fog Schicht (Gegen das Beschlagen) bezogen. Deshalb sollte man Sie nie mir dem Handschuh oder den Fingern reinigen. Da die Beschichtung im Laufe der Zeit dünner wird, kann man bei älteren Brillen mit einem speziellen Spray die Beschichtung wieder herstellen.

Wenn man nach einem Sturz viel Schnee auf oder in der Brille hat, sollte man versuchen, diesen abzuklopfen oder weg zu pusten. Auch eine kurze Fahrt mit der Brilleninnenseite nach vorn und in der Hand wird den Beschlag entfernen. Zurück in der Unterkunft kann man sie auch vorsichtig mit einem Fön trocknen. Ein Brillen-Putztuch sollte man immer dabei haben.