Skip to main content

Scott LogoIm Falle des amerikanischen Herstellers Scott dauerte es etwas, bis der Durchbruch gelang und sich die Marke am internationalen Markt etablieren konnte. Das Unternehmen wurde bereits 1958 in Sun Valley gegründet. Seit dem Jahr 2000 ist Scott endgültig in die Liga der führenden Skibrillen-Hersteller aufgestiegen.

Vor allem das revolutionäre Belüftungssystem und die Amplifier-Technologie der Scheibe, welche optimale Sicht bei schlechtem Wetter gewährleistet. Bei schlechter Sicht werden die vorhandenen Kontraste für das Auge automatisch verstärkt. Bei starker Sonneneinstrahlung und –reflektion durch den Schnee hingegen sorgen die getönten Scheiben für eine Reduzierung der Helligkeit. Diese patentierten Scheiben machen Scott-Skibrillen einzigartig und sorgen für ihren hohen Beliebtheitsgrad.

Das Skibrillen-Programm von Scott ist in mehrere Serien unterteilt (beispielsweise Artist Series, Unisex Series und Racing Series). Je nach Serie und Modell verfügen die Brillen über verschiedene Extras, wie zum Beispiel No Fog – Scheiben oder die so genannte „Opti-View“-Doppelscheibe, die hundertprozentigen UV-Schutz gewährleistet. Alle Scott-Skibrillen sind selbstverständlich helmkompatibel und verfügen über ein anti-allergenes Innenfutter.

Aktuelle Scott Skibrillen:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *