Skip to main content

Anon Optics LogoDie Firma Anon Optics wurde 2001 als unabhängiges Tochterunternehmen von „Burton Snowboards“ gegründet und hat sich auf Skibrillen/ Snowboardbrillen spezialisiert. Unterteilt werden die Modelle lediglich in „Frauen“, „Männer“ und Professionelle Exemplare. Sich selbst beschreibt der nordamerikanische Hersteller als führenden Anbieter von höchst Professionellen und dabei sehr ästhetischen Brillen. Es werden Produkte für jedes Winterwetter produziert, die dabei auch noch „stylisch“ aussehen. Getreu dem eigenen Motto: Sieht besser aus, sieh besser … .

Anfänglich wurden die Produkte in der „Smith Optics Factory“ produziert, doch mittlerweile wird dies von der Burton Farbrik abgedeckt. Die wohl größte Besonderheit von Brillen aus dem Hause Anon ist die große Auswahl an Scheibentönungen und Rahmengattungen. Jedes Modell kann in den unterschiedlichsten Rahmenvarianten und mit verschiedenen Scheiben geordert werden.

Wie es sich für eine moderne Marke gehört, werden verschiedenste Wintersportler mit Anon Skibrillen unterstützt. So fährt die Olympiasiegerin von 2006 in der Halfpipe Hannah Teter für das Team Anon. Ebenso zum Team gehören Nic Sauve, Mark Landvik, Jeremy Jones oder Bode Merill, um nur einige aufzuzählen.

Weitere Informationen über Anon Optics

Anon Team

Twitter-Account

Facebook-Fanseite

Videos

Apps: Apple | Android

Aktuelle Anon Skibrillen:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *